Danker17Auch 2017 sollte die Fahrt nach Dankern im Terminkalender der HSG Kinder nicht fehlen. Und somit ging es vom 7.4.-14.4 wieder los unter dem Motto "Hexerei und Zauberei".
Am Bus Empfang man aufgeregte Kinder die es kaum abwarten konnten, dass es endlich los ging. Allerdings Empfang man auch Kinder, die dem Bus erstmal noch hinterher winken mussten, denn für die stand am Samstag noch das Auswahlturnier auf dem Programm.
Die anderen Kinder machten sich nun aber gespannt auf den Weg. Endlich in Dankern angekommen, konnten die Jungen- und Mädchenschlafsääle endlich bezogen werden, und nun stand auch endlich fest, wer welchen Betreuer hat. >>weiterlesen auf hsg-delmenhorst.de<<


Dieses Jahr entstand auch ein neues Team im Orga-Haus - die Leitung dieses Jahr übernahmen Niklas, Bibi und Stolli. Als alles soweit fertig war konnte als erstes einmal der Park erkundet werden, damit auch alle wissen wo sie sich die nächste Woche aufhalten werden. Für die kommende Woche standen viele verschiedene Angeboten auf dem Plan.
Schwimmen, Spieleland, Kino, Freizeit, Handball spielen  und nicht zu vergessen die Großgruppenspiele wie das Seespiel, das Fahnenklauspiel, Stratego und die jährliche Camp-Olympiade.  
Alles wurde von den Kindern gut angenommen und mit voller Elan mitgemacht.
Und so lange sich man auf diese Woche gefreut hat, so schnell war sie leider auch schon wieder zu Ende. Denn auf einmal stand schon der Abschlussabend wieder vor der Tür.
Bevor die große Disko beginnen konnte, hatten die Kinder noch einmal die Chance ihren Betreuer herauszufordern. Denn es wurde "Schlag den Betreuer" gespielt. In vielen spannenden Spielen hatten am Ende doch die Betreuer  die Nase vorn.  Und dann ging es endlich los, die Disko. Nicht lange hat es gedauert, bis die Tanzfläche voll war.
Am liebsten hätten alle gar nicht wieder aufgehört zu tanzen. Doch mit einer kleinen Unterbrechung wurde die Aufregung unter den Kindern immer größer. Neben vielen kleinen Preisen, war natürlich die wichtigste, wer nun endlich König und Königin 2017 wird. Und in diesem Jahr konnten sich Marah und Luca unter allen Kindern durchsetzen und den Titel an sich reißen.
Und dieses wurde natürlich dann erstmal gefeiert. Doch die Disko hielt nicht lange an, denn auf einmal waren alle Kinder verschwunden. Nur noch Betreuer standen auf der Tanzfläche. Die Kinder kamen zurück aber schnell zurück und baten um eine Disko-Unterbrechung. Mutig nahmen König und Königin das Wort in die Hand. "Wir haben leider keine Geschenke für euch, aber wir möchten die 3 besten weiblichen und männlichen Betreuer verkünden", hieß es hier von König Luca. Nach kleiner Abstimmung unter den Kindern konnten hier Chrissi und Jonas sich unter den Betreuern vorne ran stellen. "Wir hatten eine tolle Woche und bedanken uns für die 4 Jahre die wir hier mit euch verbringen durften" sagten Marah und Luca als Sprecher der ganzen Kinder.
Und auch wir Betreuer können uns hier nur noch einmal anschließen, was wir jedes Jahr für tolle Kinder dabei haben. Denn die Fahrt lief reibungslos und ohne große Probleme ab. Alle Kinder waren  super motiviert und hielten sich an die Regeln, die diese Fahrt ausmachen.

Auch wir können nur ein großes DANKE an die Kinder geben, die diese Fahrt zu dem machen was sie ist.  Und auch das Orga-Team bedankt sich noch einmal bei allen Betreuern, die super mitgezogen haben und die Kinder eine Woche auf Trab gehalten haben.
Und nun ist Dankern 2017 auch schon wieder Vergangenheit und wir müssen uns ein Jahr gedulden. Denn wir hoffen auch 2018 den Weg nach Dankern wieder zu finden.

Weitere Bilder findet Ihr hier: http://www.hsg-delmenhorst.de/index.php/bilder/event/dankern2017